The Grand Ahrenshoop – Erholung an der Ostsee

Werbung

Das moderne Hotel The Grand Ahrenshoop liegt direkt an der Ostsee und bietet somit den perfekten Standort für einen Urlaub am Meer. Schon bei der Anfahrt ist das große, nah am Strand stehende Gebäude nicht zu übersehen. Das Hotel The Grand Ahreenshop ist ein angesagtes, nicht zu großes Luxushotel mit allerhöchstem Komfort. Es bietet ein Erholungsziel weit ab von Stress und Hektik – für Naturliebhaber, Kunstkenner, Wellnessbegeisterte und Gäste, die das Besondere suchen.

Die 60 km lange Küste mit ihrem feinen, weißen Sandstrand ist einzigartig und prachtvoll schön. Dementsprechend haben wir uns sehr auf unseren Kurzurlaub an der Ostsee gefreut und wurden bei der Ankunft nicht enttäuscht. Für alle die das Salzwasser genauso gerne in der Nase haben wie ich, ist das Hotel The Grand Ahreenshop genau das Richtige. Schon bei der Buchung hatten wir keinerlei Probleme sondern sind sehr gut beraten worden. Die Kommunikation per E-Mail lief also unproblematisch und wir konnten unseren tollen Urlaub im Hotel The Grand Ahreenshop herbeisehnen. Was wir dort so erlebten und wie wir das Hotel empfanden erzähl ich euch gerne nachfolgend.
Lobby

Ankunft

Wir sind wirklich von einem in den anderen Stau gekommen – unsere Fahrt war also eher eine Stop and No-Go-Fahrt 🙂 Nach 7,5 Stunden sind wir dann endlich angekommen und konnten das schöne Hotel bewundern.

Während der ewig langen Autofahrt hatten wir im The Grand angerufen und Bescheid gegeben, dass wir etwas später eintreffen werden. Leider war der Empfang sehr schlecht bei mir. Darauf hin schrieb mir eine Mitarbeiterin vom Hotel eine SMS, dass der Empfang schlecht sei und, dass sie auf uns warten und wir uns keinen Stress machen sollen und hat uns noch eine gute Fahrt gewünscht. Unfassbar nett und zuvorkommen – einfach problemlos.

Nachdem wir unser Auto auf dem gegenüberliegenden Parkplatz geparkt hatten, sind wir zum einchecken rein gegangen. Die Dame an der Rezeption hat uns mit Namen begrüßt und war sehr sympathisch und nett. Sie hat all unsere Fragen beantwortet und uns uns unsere Zimmerkarte gegeben. Auch wurde unser Auto von einem Mitarbeiter des Hotels in die Tiefgarage gefahren. Na wenn das mal kein Service ist 🙂 Da das The Grand nicht allzu groß ist, haben wir schnell nach der Wegbeschreibung unser Zimmer gefunden. 

Aber nicht nur wir wurden so herzlich empfangen auch Nicky, unser Hund. Alex und ich bekamen einen flauschigen Bademantel (Falls du eine bestimmte Größe benötigst, kannst du diese vor deinem Aufenthalt angeben) und Hausschuhe. Nicky bekam eine Decke, Hundeleckerelies und Infomaterial rund um den Hund. Einfach fantastisch!
Willkommenspaket

Zimmer

Das The Grand ist mit insgesamt 81 Zimmern ausgestattet. Man findet dort Einzelzimmer, Suiten oder auch Doppelzimmer vor. Oben angekommen fanden wir unser Zimmer in der 5. Etage. Nicht riesig aber das gemütlichste was wir je hatten. Und wir waren schon in sehr vielen Hotels. Ich habe sofort meine Schuhe ausgezogen, da man sich direkt wie zu Hause fühlt. Es ist einfach sehr einladend. Es ist modern, nicht zu groß aber perfekt aufeinander abgestimmt. Highlight ist natürlich die riesen Dachterasse. Wir hatten eine Terrasse die um das Zimmer rum ging und uns so mit Blick auf den Bodden und auf die Ostsee gleichzeitig verschaffte.
Dachterrasse

Das Badezimmer im The Grand ist wunderschön, mit seinen dunklen Fliesen, richtig modern gehalten. So ein modernes Waschbecken hab ich zuvor noch nie in einem Hotel gesehen. Die Badewanne ist groß genug für zwei und lädt zum Wellness und genießen ein. Das tollste am Badezimmer für mich sind die großen Fensterbänke gewesen. Ich finde die einfach endgemütlich.
Badezimmer im The Grand
Ganz toll fand ich auch, dass es ein Schild gab auf dem drauf steht: Hund alleine im Raum. Wir haben dieses auch benutzt, als wir im Wellnessbereich waren und konnten so richtig gut entspannen und waren beruhigt das wir dieses tolle Schild hatten.

Nicht zu vergessen ist auch, dass alle Zimmer im The Grand mit einer Klimaanlage ausgestattet sind.

Badezimmer

Naja man kann fast schon sagen es ist eine Wellness Oase.
Wellnessbereich im Hotel The Grand Ahrenshoop
Selbst wenn man irgendetwas vergessen hat, ist man nicht aufgeschmissen. Das Hotel The Grand Ahrenshoop stellt seine eigenes Shampoo, Duschgel und Bodylotion zur Verfügung.
Ich liebe diese Sorten seit dem ich sie hier das erster mal benutzt habe. Es ist ein ganz eigener Duft, nicht zu aufdringlich aber trotzdem intensiv genug um gut danach zu riechen. Zahnputzgläser, Handtücher, WC und BD sowie Wattepads und einen Nagelfeile liegen auch bei eurer Ankunft im The Grand Ahrenshoop schon bereit.

Tablets

Auf jedem Zimmer befinden sich Tablets. Die Tablets dienen für Informationen rund um das Hotel.
Alle Serviceangebote die das Hotel bietet konnte man über das Tablet nachlesen und auch buchen.

Man konnte sich Wellness Angebote anschauen und sich darüber informieren. Zusätzlich konnte man die Behandlungen auch ganz easy über das Tablet buchen. 
Man konnte ein Frühstücksservice für 9€ auf das Zimmer buchen! Der Preis ist einfach unschlagbar für das was man dafür geboten bekommt.
Tablet
Man konnte Tipps für die Umgebung nachlesen.   Diese wurden übrigens jeden Tag aktualisiert und man konnte schauen was in der Umgebung so los ist.
Man konnte sich halt einfach über das komplette Hotel über das Tablet informieren. 
Es war sehr einfach in der Handhabung, super praktisch und sah dazu noch toll aus. Klasse Lösung!

Schön war auch, dass man mit dem Tablet Grußkarten per Mail verschicken konnte. Dafür standen einem mehrere Motive zur Auswahl. 

Wohn/Schlafraum

Wunderschön gemütlich mit Teppich im gesamten Raum ausgestattet. Modern und überhaupt nicht vollgestellt kann man sich hier nur wohlfühlen. Einen tollen Wandschrank neben der Eingangstüre der ausreichend Platz für alles bietet.
Wandschrank
Kleiderbügel sind auch zu Genüge vorhanden. Ein Regenschirm und auch ein Schuhanzieher liegen bereits bereit. Auch ein Tresor für eure Wertgegenstände ist vorhandenen. Der Tresor steht einem kostenlos zur Verfügung. Wie in jedem Hotel gibt es auch hier eine kleine Minibar. Die Minibar ist kostenlos und gut gefüllt mit Orangensaft, Apfelsaft, Stillen,- und Kohlensäurehaltigem Wasser, sowie einem alkoholfreien und einen alkoholhaltigem Bier. Mir persönlich fehlte eine Cola oder Fanta. Die Minibar wird täglich bei der Zimmerreinigung neu aufgefüllt. Wer seinen Flaschenöffner vergessen hat, braucht nicht zu schwitzen auch das liegt bereits im Hotel bereit. Ein Ablageplatz und eine kleine Loungeecke mit zwei Sesseln und einem kleinen Tisch runden den Wohnraum ab. Das Boxspringbett ist sehr gemütlich und sauber. Zudem befindet sich in jedem Zimmer noch ein Sideboard in dem man auch noch Dinge abstellen könnte. Oder man macht es so wie ich und bedient sich an den Büchern die einem für den Aufenthalt zur Verfügung stehen. Beim Betreten des Wohnraumes fiel mir auch sofort die Flasche Sekt auf die einem wunderbar präsentiert wird. Ein glänzender Sektkühler mit Eis gefüllt und zwei Gläschen daneben. Ein ganz lieber und netter Empfang.
Sekt

Hotel

Ein Hotel welches wir definitiv wieder buchen werden. Alleine die tolle Architektur dieses Hotels hat uns beeindruckt und ist ein echter Hingucker.
Dieses Hotel ist wirklich für alle geeignet – Ruhesuchende, Geschäftstermine,- oder auch Tagungen. Und natürlich für Paare die es sich gemeinsam gut gehen lassen wollen.
Lobby
Zweisamkeit, Ruhe, Wellness, gutes Essen – hier stimmt das Gesamtpaket.
Als Familienhotel würde ich das The Grand Ahrenshoop jetzt nicht ganz so sehen. Es ist mehr ein Erwachsenenhotel. 
Das Hotel ist mit Treppen sowie Aufzügen gleichermaßen ausgestattet und somit auch Behindertengerecht. 
Die eigene Webseite des Hotels ist sehr aufschlussreich, super informativ und gut strukturiert. 
Auch Parkprobleme werdet ihr hier keine finden, denn das Hotel besitzt eine eigene Tiefgarage. Ihr könnt dort also euer Auto sicher für 12€ am Tag parken – oder von einem Pagen parken lassen. Der Parkdienst funktionierte 1A.

Umgebung

Ahrenshoop ist ein Kurort und somit ein absoluter Erholungsort. Hier ist nicht viel Ramba Zamba, wer das aber möchte, kann nach Rostock fahren (ca. 1 Stunde Autofahrt). Wer aber wie wir die Erholung hier sucht, ist hier absolut richtig. Man läuf wirklich keine 2 Fußminuten und ist an der Ostsee. Einfach nur die Straße überqueren und die gute Luft einatmen die man hier überall wahrnimmt. Über das Hotel The Grand Ahrenshoop ist es auch möglich sich einen Strandkorb am gegenüberliegenden Strand zu reservieren. 
Ostsee
Aus dem Hotel raus und ca 10 Minuten zu Fuß befindet sich auch ein großer Hundestrand. Der Weg dorthin, ist super gemütlich und wunderschön. Man läuft die ganze Zeit an den Dünen entlang. In der Zeit vom 01.05. bis 30.09. muss man bitte die gekennzeichneten Hundestrände im Ort nutzen. Nach der Saison vom 01.10. bis 30.04. sind unbeschränkte, ausgiebige Strandspaziergänge mit Ihrem Vierbeiner am gesamten Strand von Ahrenshoop möglich.
Jacky mit Hund an der Ostsee
Natürlich gehört es überall im Ort zum guten Ton, die Hinterlassenschaften Ihrer vierbeinigen Freunde zu beseitigen. Dazu können Sie die Tüten aus den Tütenspendern, die überall verteilt im Ort zu finden sind, verwenden. Wir sind nie auf leere Tütenspender getroffen.

Hundestrände Ahrenshoop

•    zwischen Strandübergang 13 und 14, Weg Am Strom 100 m in südliche Richtung
•    Strandübergang 3, Parkplatz Helios-Klinik bis Strandübergang 2
•    zwischen Strandübergang Wustrow 1 bis Niehagen Höhe Käthe-Miethe-Weg

Jacky mit Hund an der Ostsee
Kleine nette Restaurants und Cafés laden hier zum Verweilen ein. Allerdings geht hier nichts ohne Reservierungen und das auf alle fälle frühzeitig. Oder man besucht einfach das tolle Restaurant im Hotel und lässt es sich dort gut gehen. Da kann man dann auch gerne mal zwei Gläschen Wein trinken, weil man hat es ja nicht weit und man muss kein Auto fahren.

Das „Zentrum“ ist fußläufig erreichbar. Als Zentrum würde ich das jetzt zwar nicht unbedingt betiteln 🙂 aber es gibt in unmittelbarer Nähe kleine feine Restaurants und Cafés. Ein paar Boutiquen, Souvenirläden, Museen und viele Wege zum Spazieren am Strand.

Wellness

Die Nutzung des gesamten Wellness- und SPA-Bereichs ist für alle Gäste des Hotels kostenlos.
Wellnessbereich im The Grand Ahrenshoop
Geöffnet ist der Bereich täglich von 07:00 bis 22:00 Uhr (Pool) und die Sauna von 14:00 – 21:00 Uhr. Wir schlüpften also in unsere Bademäntel und sind mit dem Aufzug runter in den Spa Bereich gefahren. Dort wurden wir wieder einmal positiv überrascht, den ich liebe es, wenn es nicht zu überlaufen und riesig ist. Genau das hab ich vorgefunden. Klein, fein und sau gemütlich.
Wellnessbereich The Grand Ahrenshoop
Wellnessbereich The Grand Ahrenshoop
Der Pool war nicht ganz so warm, wie ich es dachte 🙂 aber wenn man einmal drin ist, geht es. Der Pool war echt groß, man kann dort ganz gemütlich ein paar Bahnen ziehen. Im Poolbereich stehen einem genügend Liegen zur Verfügung.
Pool im The Grand Ahrenshoop
Ebenso wird man im Wellnessbereich mit großen Handtüchern versorgt und muss keinen eigenen mitnehmen.
Im Poolbereich besteht eine Textilpflicht.
Im Saunabereich befindet man sich dann allerdings in der textilfreien Zone. Dort befinden sich 2 Saunen. Eine 60 Grad und eine 90 Grad. Also wirklich perfekt. Die eine für die Anfänger oder die es nicht so heiß mögen und die andere für die die es lieben zu schwitzen. Wir haben uns in beiden sehr wohl gefühlt, aber bevorzugen die 90 Grad Sauna. Die Liegen im Saunabereich des Hotels The Grand Ahrenshoop sind schön verteilt und man genießt die Ruhe. Kerzen runden die Gemütlichkeit zudem noch ab. Die Duschen sind bereits mit dem eigenen Duschgels des Hotels ausgestattet, so dass man wirklich nichts mit runter nehmen muss um sich zu entspannen. Getränke erhält man kostenlos an der Poolbar.
Das Dampfbad und der Eisbrunnen waren auf Grund von Corona leider geschlossen.

Lobby

Die Lobby des Hotels The Grand Ahrenshoop liegt im ersten Stock und ist sehr groß und genauso modern eingerichtet wie das gesamte Hotel. Man betritt diese entweder durch den Aufzug oder nimmt die Treppe. Es gibt eine große Rezeption die 24 Stunden besetzt ist und wo wirklich sehr freundliche Mitarbeiter arbeiten die einem quasi den Wunsch schon von den Lippen ablesen. 
Bei Fragen oder Problemen wird einem unverzüglich geholfen.

In der Lobby kann man viele Bilder von Malern begutachten und diese auch in der Galerie käuflich erwerben.
Was mir auch sehr gut gefallen hat war das moderne Regal gegenüber der Rezeption welches mit Dingen wie zum Beispiel, Kerzen, Kissen, Seife usw. gefüllt war. All die Dinge, kann man aber nicht nur dort käuflich erwerben sondern auch im Onlineshop. Also falls man mal wie ich was vergessen hat, kein Problem, lasst es euch nach Hause liefern. Die Marmelade kann ich nur empfehlen. Wir werden diese auf alle Fälle mitnehmen und können es jedem nur empfehlen diese auch zu probieren. Auch werden wir eine Kerze mitnehmen um zu Hause quasi den Duft des Hotels mitzunehmen und in tollen Erinnerungen zu schwelgen. The Grand Ahrenshoop zu Hause 🙂
Lobby im The Grand Ahrenshoop
Neben den Bildern und den Regal befinden sich viele gemütliche Sofas und Sessel in der Lobby die nicht nur einladend aussehen, sondern auch extrem gemütlich sind. Die Einrichtung ist einfach aufeinander abgestimmt und passend.
Lobby im The Grand Ahrenshoop
Nicht zu vergessen und wahrscheinlich das Highlight der Lobby, ist das View. Das View ist eine Fensterfront die auf die Ostsee gerichtet ist. 
Wir haben dort unser Frühstück eingenommen und konnten nicht besser sitzen. Ein Traum!

Boutique

Wunderschön ist auch die Boutique die Concept Store Designrezept genannt wird. In der kannst du Dienstag bis Samstag von 10:30 Uhr bis 19 Uhr nach ganz besonderen Designstücken stöbern. Dort findest du kleinere Mitbringsel von eurem Ostsee Urlaub, wie schöne Kerzen und wohlduftende Seifen. Zusätzlich kann man dort noch sehr schöne Wohnaccessoires erwerben. Solltest du nicht fündig werden gibt es auch die Möglichkeit, sich ein Möbelstück selbst zu designen. Designrezept entwirft euer Möbelstück ganz nach euren individuellen Vorstellungen und Wünschen und legt Wert darauf, mit Menschen zusammenzuarbeiten, die das Handwerk verstehen und es mit Leidenschaft ausüben. Der Polsterer hat alles von der Pike auf gelernt und der Tischler, mit dem der Store zusammenarbeitet, ist auf das Restaurieren und Individualisieren von Möbeln spezialisiert. Also kann nichts mehr schief gehen.
Neben Möbeln ist es hier auch möglich das passende Strandoutfit zu ergattern. Zusammen gearbeitet wird mit der Marke Swim with Mi. Die Marke SWIM WITH MI stellt hochwertige, italienische Strandbekleidung her und tut dabei sogar noch etwas Gutes für die Umwelt: Ein Teil des Erlöses eines jeden verkauften Artikels wird für den Wiederaufbau der Korallenriffe auf den Malediven verwendet. Tolle Sache!

Restaurant

Die Speisekarte konnte man vorab bereits im Tablet nachsehen 🙂 ich finde so etwas immer klasse.
Bei schönen Wetter kann man auch jeder Zeit auf der Terrasse dinieren und den tollen Ausblick genießen. Glaubt mir da zu sitzen und ein tolles Essen einzunehmen ist nen Traum. Die Cocktails die dort gezaubert werden, sind Weltklasse.
Die Qualität der Speisen lässt keine Wünsche offen. Die Teller sind nicht nur sehr gut ausdekoriert und etwas fürs Auge, nein das Essen schmeckt auch wahnsinnig gut. 
Gutes Essen, tolle Sitzmöglichkeiten, nettes Ambiente und den besten Ausblick – was will man mehr. 
Ausblick vom Restaurant im The Grand Ahrenshoop

Frühstück

Da weiß ich nicht wo ich anfangen soll. Das wohl reichhaltigste und gesündeste Frühstück, welches man zu sich nehmen kann. Aus gegeben Anlass (Corona) ist es notwendig, sich platzieren zu lassen und eine Mund Nasenbedeckung zu tragen. Am Tisch selbst darf diese dann wieder abgelegt werden. Vom Tisch zum Buffet und wieder zurück ist diese allerdings Pflicht. 
Das Frühstücksrestaurant ist ebenfalls stilvoll eingerichtet, das Buffet sehr umfangreich und mit einigen Sachen ausgestattet, die man nicht unbedingt in jedem Hotel findet wie zum Beispiel: Ingwer Shots, Sekt, verschiedene Fischspezialitäten, Smoothies, 4 Sorten Honig und sehr viel mehr. Auch die Auswahl an Brot und Brötchen ist nicht gerade wenig. Hier hab ich ein Weltklasse Brot gegessen mit hauseigener Marmelade. Mir läuft gerade beim Schreiben das Wasser im Mund zusammen, wenn ich daran denke 🙂
Frühstück im The Grand Ahrenshoop
Frühstück im The Grand Ahrenshoop
Eier Spezialitäten wurden auch alle frisch vom Koch zubereitet. 
Obstsalate oder auch Joghurt befand sich in einzelnen Gläschen und konnten nach belieben genommen worden. Heißgetränke wurden einem zum Tisch gebracht.

Wie bereits weiter oben beschrieben, bietet The Grand die Möglichkeit, dass man sich für nur 9€ eine Riesen Auswahl von allem aufs Zimmer bringen lassen kann. 
Frühstück im The Grand Ahrenshoop aufs Zimmer

Angebote 

Fahrradverleih

Das Hotel The Grand Ahreenshop bietet auch Freizeitangebote wie einen Fahrradverleih an. Der Preis ist mit 12€ am Tag sehr human.
Alle Fahrräder sind in einem tadellosen Zustand und werden regelmäßig gewartet.
Darüber hinaus stellt das Hotel The Grand Ahrenshoop euch auch eine Rad- und Wanderkarte zum Preis von 5,50 € an der Rezeption zur Verfügung. Für Infos, Tipps und Tricks klärt euch das Hotel hier auf.

Stand Up Paddling

Ich muss euch gestehen, ich habe es noch nie gemacht und auch als wir vor Ort waren haben wir es nicht ausprobiert. Es war doch zu kalt oder wir zu mimimi 🙂 
Woher der Trendsport aber kommt und wieso er so gut für deinen Körper ist, liest du hier.

Strandkorb mieten

Ganz tolle Sache. Super gemütlich und passend zum Ostseeurlaub ist es sich einen Strandkorb zu mieten und die Füße hochzulegen. Warum Strandkörbe so beliebt sind und was einen richtigen Strandkorb ausmacht, liest du hier.

Golf

Lasst euch von EDELMETALL einen Golfschläger auf Maß anfertigen, der euer Golfspiel revolutionieren wird.

Was auf jeden Fall auch richtig cool war, ist die Golflounge. Die Golflounge kann man ab 60 Minuten buchen. Dort kannst du deine Werte messen, verbessern oder auch mit z.B. mit Henrik Stenson, Tiger Woods, Florian Fritsch oder Martin Kaymer vergleichen 🙂 Zudem besteht die Möglichkeit sich einen der 100 schönsten Golfplätze der Welt aussuchen und im Flight oder alleine dort zu Golfen. Leihschlägersets sind kostenfrei vorhanden und Wasser ist inklusive. Pro Stunde zahlt man dafür 29,00 Euro.

Golf und Spa Day

In Verbindung mit der Golflounge kann man auch einen Day Spa mit Pool-, Fitness- & Saunanutzung für 29,00 € pro Person / pro Tag inkl. Handtücher, Slipper und Bademantel dazu buchen. Hobby und Wellness in einem.

Oldtimer mieten

Das Hotel bietet dir die Möglichkeit dir einen Oldtimer zu mieten. Das The Grand Ahrenshoop hat eine Kooperation mit dem Oldtimer Depot CLASSIC MATTERS in Rostock. Die Lieferung eines Wagens zum The Grand kostet 80 Euro. Auch um die anschließende Abholung des Wagens wird sich selbstverständlich gekümmert. Das Hotel bereitet alles vor und kümmert sich um alles. 

Fitnessstudio

Ein Fitnessstudio darf natürlich in der heutigen Zeit auch nicht fehlen. Das Studio ist mit  Kraft- und Ausdauergeräten der Firma Life Fitness ausgestattet. Das The Grand bietet neben dem großen Fitnessstudio auch einen eigenen Personal Trainer an. Die Öffnungszeiten sind täglich von morgens 07:00 – 22:00 Uhr Abends.

Yoga

Entspannung, Bewegung & positive Gedanken! Egal ob im gemütlichen Yogaraum, am Strand oder auf der Sonnenterrasse. Yoga an der Ostsee tut immer gut. Falls ihr noch nie Yoga probiert habt, wäre doch hier der richtige Zeitpunkt um es mal auszutesten. 

Leihwagen

Leihwagen kann man über die Rezeption buchen. Wer aber lieber auf zwei Rädern unterwegs ist – auch kein Problem. Das The Grand arbeitet mit Harley Davidson Rostock zusammen. Für Fragen kann man sich jederzeit an die Rezeption wenden.

Verbesserungsvorschlag

Da gerade Frauen es wohl lieben und man hier so perfekt entspannen kann, würde ein Badeschaum das ganze noch etwas abrunden.
Wie schön ist es wohl in der Badewanne zu liegen mit ganz viel Schaum und das Fenster ist geöffnet und man schaut auf die Terrasse raus.

Hundekörbe oder Hundeanhänger für die Fahrräder wären noch ne tolle Sache und fehlen derzeit noch. Also wäre es gute, sich einen eigenen Korb mitzunehmen, wenn man vor hat sich ein Fahrrad zu leihen.

Hundeshop

Ganz besonders fasziniert hat mich auch den hauseigenen Hundeshop.
Hundeshop im The Grand
Der Hundeshop im The Grand Ahrenshoop hat nicht nur Futter und Hundekörbchen zu bieten, auch kann man sich dort einen Hundebademantel ausleihen. Hier bekommt nicht der Mensch alles was das Herz begehrt sondern der Hund 🙂 Ein kleines Hundeparadies sozusagen.
Besonders ist auch, dass es hier Hunde-Eis in verschiedenen Sorten gibt. Da schlürft der Hund mal den Becher Eis aus, statt immer nur der Mensch.
Du kannst das Futter auch vor eurem Urlaub direkt bestellen, sodass sich dieses bereits servierfertig auf dem Zimmer befindet, wenn du und dein Hundi ankommen. Schaut doch mal im Onlineshop vorbei.
Auch Spielzeug für deinen Liebling gibt es hier in Hülle und Fülle. Passend zum Ostsee Urlaub gibt es beispielsweise buntes Strandspielzeug aus Naturkautschuk oder eine maritime Canvas Möwe, die robust genug für lange Spaziergänge an der Ostsee ist. Auch Wasserspielzeug wie der Leuchtturm von Rogz, der senkrecht in den Wellen schwimmt, wird eurem Hund sicherlich eine Freude bereiten.

Highlights

Für mich die Highlights waren die unfassbar schönen Ausblicke die das Hotel bietet. Auch ein Instagram Hotspot für das perfekte Foto. Das Frühstück auf der Terrasse in den schönen Strandkörben.
Frühstück im Strandkorb
Oder das View in der Lobby immer mit dem Blick auf die Ostsee ist einfach ein Traum.
View im The Grand
Das Restaurant im 5. Stock, ui was soll ich sagen, nicht nur das Essen war auf den Punkt perfekt sondern auch die Aussicht. Da kann man die Zeit vergessen und einfach nur genießen.
Restaurant im The Grand

Abschluss

Wir kommen auf alle Fälle wieder und sind verliebt in das Hotel und die Ostsee. Wir konnten hier perfekt abschalten und einfach den Urlaub genießen. Zu Zeiten von Corona, braucht man sich absolut keine Sorgen machen, denn die Einhaltung von Hygiene- und  Sicherheitsstandards sind vorausgesetzt. Alle Mitarbeiter tragen immer eine Mund Nasenbedeckung. Wer neben Erholung an diesem schönen Hotspot doch mal das Internet nutzen möchte um evtl ein Foto zu posten, hat keinerlei Problem, denn das Hotel stellt Wlan kostenlos zur Verfügung.
Zu Weihnachten – oder die Frau oder sich selbst überraschen ganz einfach hier – Gutschein erwerben.
Gastfreundschaft und Qualität auf höchstem Niveau – das könnt ihr hier erwarten.

THE GRAND Ahrenshoop
Dorfstraße 45
18347 Ahrenshoop
https://www.the-grand.de

 

Videos und Story Bilder gibt es auf Instagram in meinen Story Highlights – die solltet ihr auf jeden Fall nicht verpassen. 

Lobby
Lobby
Lobby
Lobby

 

Lobby
Lobby
Lobby und View
Lobby und View
Wellnessbereich im The Grand
Wellnessbereich im The Grand
Jacky und Alex
Ostsee
Lobby
Lobby
Frühstücksrestaurant im Hotel
Frühstücksrestaurant im Hotel
Jacky am View mit Blick auf die Ostsee
Jacky am View mit Blick auf die Ostsee
Frühstücksrestaurant
Frühstücksrestaurant
Bar
Bar
Lobby
Lobby
Jacky
Jacky im Eingangsbereich
Badezimmer
Badezimmer
Badezimmer
Badezimmer
The Grand Ahrenshoop
The Grand Ahrenshoop
Wall of Fame
Wall of Fame
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Ostsee
Hotel The Grand Ahrenshoop
Hotel The Grand Ahrenshoop

Das passende Gewinnspiel gibt es bei mir auf Instagram.

Was wir sonst noch so an der Ostsee erlebt haben – liest du hier!

Jackysblog

Jackysblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben
%d Bloggern gefällt das: