Interview mit Susanne Koslowsky

Heute ein aktuelles Interview mit Susanne Koswlosky. Total spannend…vor allem was ihr schon alles auf Reisen passiert ist, aber lest selbst:

•        Instagram: https://www.instagram.com/susannekoslowsky/

•        Facebook:https://www.facebook.com/susanne.koslowsky

Frage 1: Erzähl uns was über dich?

Ich heiße Susanne, bin verheiratet und Mutter von zwei Söhnen.  Ich habe einen kaufmännischen Beruf erlernt, bin  aber trotzdem handwerklich begabt. Die handwerklichen Fähigkeiten habe ich mir abgeschaut und mache so im Haus und Garten alles selbst sodass ich das Geld, welches ich für Handwerker bezahlen würde in die Reisekasse stecke. Ich bin ein Achterbahnfan, tierlieb, naturverbunden, reiselustig, …und…und und.. halt vielseitig interessiert.

Frage 2: Erzähl uns was über deinen Blog und worum es da geht?

Ich möchte meinen Freunden und Follower zeigen, was ich so auf meinen Reisen gesehen habe, somit kann jeder für sich entscheiden, da selber einmal Urlaub zu machen. Das Leben ist zu kurz und zu teuer um alles selbst zu bereisen, deshalb bin ich immer für einen Tipp dankbar und gebe dieses auch gerne weiter.  Ein anderer Grund ist, wertvolle Erinnerungen zu speichern, weil ich schon etliche Fotos auf Festplatten und CD´S verloren habe.

Frage 3: Was war das schönste Land, welches du bereist bist?

Mhhh…. sehr schwer…wirklich. Kann ich so auch nicht sagen, da jedes Land seine schönen Plätze hat. Es hängt aber auch viel davon ab, ob man einen guten Reiseleiter erwischt hat.  Ich kann aber mit Sicherheit sagen, das ich auf meinen Reisen die glücklichsten  Menschen in Guatemala getroffen habe. Das liegt aber auch darin, das dieses Dorf weder Strom oder fließendes Wasser hat und somit von der Aussenwelt abgeschnitten ist und nicht Möglichkeit hat, zu sehen oder zu hören, was in der Welt geschieht und somit nichts anderes kennt.

Frage 4: Was war das Peinlichste was dir im Urlaub passiert ist?

Das war in Kopenhagen. Ich hatte Tickets für die Fähre nach Dänemark  und den Tivoli gebucht. Mein Plan war Achterbahn zu fahren und die Lasershow anzuschauen. Am Eingang hatte man mir dann gesagt, das im Tivoli eine Lasershow stattfindet und das mein Ticket nicht gültig ist, ich sollte doch nächste Woche noch mal wiederkommen, wenn die Lasershows vorbei sind und der Tivoli wieder geöffnet ist…grrrr! Auf dem Ticket stand ja das in diesem Zeitraum die Lasershows stattfinden…….ich dachte aber ich geh schön den ganzen Achterbahn fahren und abends noch zusätzlich  zur  Lasershow…..das war so peinlich nicht richtig gelesen zu haben.

Frage 5: Wie bereitest du dich auf einen Urlaub vor?

Ich überlege mir genau vorher, was ich alles im Urlaub  machen möchte und fange an meinen Koffer schon 3 Wochen im Voraus zu packen.  Das nenne ich dann Vorfreude.

Frage 6: Wie wählst du dein nächstes Reiseziel aus?

Ich habe noch etliche Reiseziele im Kopf und wenn ich ein Angebot sehe, entscheidet sich die Frage von selbst. Bei kleineren Reisen geht es dann auch schon mal sehr spontan. Die grundlegende Frage ist ja, Badeurlaub oder Sightseeing.

Frage 7: Was ist das Schönste was dir auf Reisen passiert ist?

Das ich eine Urlaubsbekanntschaft geschlossen habe, die nach 8 Jahren immer noch anhält.

Frage 8: Was nimmst du auf jeder Reise mit?

Kreditkarte, Auslandskrankenschein, Lippenstift und eine Ersatzkamera falls der Akku leer ist.

Frage 9: Wann packst du immer deinen Koffer?

Meistens fange ich immer schon 3 Wochen im Voraus an zu packen.  Ich genieße die Vorfreude auch wenn ich mir nach einer Woche nicht sicher bin, was ganz unten drin ist.

Frage 10: Welches Hotel kannst du empfehlen?

Das ist eine finanzielle Frage, die jeder für sich selbst entscheiden muss. Ich persönlich wähle Hotels ab 3 Sternen nach deutschen Richtlinien. Fürs Ausland dann 4 bis 5 Sterne, damit habe ich immer gute Erfahrungen gemacht.

Frage 11: In welchem Land würdest du wohnen wollen?

In der Schweiz.

Frage 12: Wie verreist du am liebsten?

Mit einem Reiseleiter. Ich brauche dann keine Touren ausarbeiten. Wenn ich einen Ausflug auf eigene Faust unternehme und mich verspäten sollte, fährt das Schiff ab, bin ich aber mit dem Reiseleiter unterwegs und verspäte mich, wartet das Schiff.

Frage 13: Ist auf deiner Reise schon mal etwas richtig schief gelaufen?

Klar, schon öfters. Ich hatte ja bereits erwähnt, das von dem  Reiseleiter ein Urlaub abhängen kann. Davon ab kann aber so vieles passieren, was man nicht einplanen kann. Als die Schweinegrippe ausgebrochen ist, war ich in Mexico. Es war ziemlich ungewiss, ob ich in Quarantäne komme oder nicht. Schlimmer jedoch war, als der Vulkan ausgebrochen ist und kein Flugzeug mehr wegen der Flugasche fliegen konnte und ich nicht nach Hause konnte. Ein  anderes Mal bin ich in einen Sandsturm geraten, dann war auch mein Hotel schon mal überbucht und ein anderes Mal musste ein Ersatzteil bei meinem Flieger eingeflogen werden. Einen Buschbrand hatte ich auch schon.

Frage 14: Deine Lieblingsfotos von Reisen sind?

Frage 15 :Mit wem reist du am liebsten?

Natürlich mit der Familie.

Frage 16: Welches Land reizt dich gar nicht?

Irak, Libanon, Syrien, halt die Kriegsgebiete.

Frage 17: Wo willst du als nächstes hin?

Ich fahre jetzt im Dezember nach Dänemark. Ich muss ja in den Tivoli rein:-)))).
Im April geht es dann  nach  Thailand.

Frage 18: Hast du schonmal jemanden auf Reisen kennengelernt, mit dem du immer noch Kontakt hast?

Tatsächlich ja.

Frage 19: Welche Tipps zum Sparen bei Reisen kannst du den Lesern geben?

Je früher, desto besser. Man bekommt die Flüge günstiger und da gibt es ja auch noch den Frühbucherrabatt.

Frage 20: Was möchtest du den Lesern zum Abschluss noch mitteilen?

Vielen lieben Dank an meine Follower und den Likes, die ich für meine Fotos bekommen habe. Ich bin mit meinen Reisen noch lange nicht fertig  und würde mich freuen, wenn ihr meinen Weg weiterhin verfolgt. Vielleicht ist sogar das ein oder andere in eurer Nähe zu sehen, was ihr noch gar nicht wusstet.  Oder ihr sagt, wow; “ Da muss ich auch unbedingt hin“.


Folgt der lieben Susanne und verfolgt weiterhin ihre spannenden Reisen.

Jackysblog

Jackysblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben
%d Bloggern gefällt das: